GROSSER STAATSEHRENPREIS
2021

Ökonomierat Norbert Schindler: „Es ist eine außergewöhnliche Leistung, dass Sie sich mit Ihren qualitativ hochwertigen Erzeugnissen in diesem Umfeld behauptet … haben“.

BUNDESEHRENPREIS GOLD
2021

Bereits Toni, unser Großvater und Namensgeber, nahm an den DLG-Prämierungen teil. Dass wir nun die höchste deutsche Auszeichnung erhalten, hätte er wohl nie zu träumen gewagt.

BUNDESEHRENPREISE
2021, 2020, 2019, 2018, 2017 (Silber), 2015, 2013, 2012

Bundesministerin Julia Klöckner: „Die mit dem Bundesehrenpreis ausgezeichneten Erzeuger gehören zu der Qualitätselite.“

STAATSEHRENPREISE
2020, 2018, 2017, 2014

Ökonomierat Norbert Schindler, MdB: „Mit dem Wettbewerb wird ein gezielter Anreiz für das Streben nach bester Qualität gegeben.“

DLG TOP 100
Platz 30 BRD, Platz 2 Mosel

DLG-Geschäftsführer Dr. Grandke: „Die Preisträger stehen für das hohe Ansehen des deutschen Weines weltweit.“

DLG Bundesehrenpreis in Gold & Winzer des Jahres


Nach sieben Bundesehrenpreisen (6 mal Bronze und 1 mal Silber) haben wir nun den Bundesehrenpreis in Gold erhalten. Das ist die höchste Auszeichung der Deutschen Lebensmittel-Gesellschaft, die es gibt!

Zudem sind wir DLG-Winzer des Jahres 2021. Wir sind ganz aus dem Häuschen, stolz und dankbar!

„Das Weingut Toni Müller aus Koblenz-Güls (Mosel) ist jetzt mit dem Titel „Weinerzeuger des Jahres“ ausgezeichnet worden. Der von Thomas und Helmut Müller geführte Familienbetrieb erhielt den Bundesehrenpreis in Gold vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) für das beste Gesamtergebnis in der Bundesweinprämierung der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft). Der Bundesehrenpreis ist die höchste Auszeichnung, die deutsche Wein- und Sekterzeuger für ihre Qualitätsleistungen erhalten können. Während einer feierlichen Preisverleihung in Ingelheim überreichten der Parlamentarische Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel und DLG-Hauptgeschäftsführer Dr. Reinhard Grandke im Beisein der Deutschen Weinkönigin Sina Erdrich Urkunde und Medaille.“

DLG, 3.11.2021

Großer Staatsehrenpreis


Es ist wie ein Paukenschlag zum nächsten. Nun dürfen wir uns erneut freuen. Und zwar haben wir bei der Landesprämierung für Wein und Sekt 2021 zum ersten Mal den „Großen Staatsehrenpreis“ verliehen bekommen, überreicht am 12.11.2021 in der Rhein-Mosel-Halle. Nach vier Staatsehrenpreis in den Jahren 2014, 2017, 2018 und 2020 ist der „Große Staatsehrenpreis“ die höchste zu erreichende Auszeichnung.

Ökonomierat Norbert Schindler: „Es ist eine außergewöhnliche Leistung, dass Sie sich mit Ihren qualitativ hochwertigen Erzeugnissen in diesem Umfeld behauptet und damit … den Großen Staatsehrenpreis verdient haben. Wir können zu Recht stolz auf die Qualität der Erzeugnisse in Rheinland-Pfalz sein“.

In der Tat, wir sind stolz und voller Dankbarkeit! Herzliche Glückwünsche an alle anderen Betriebe, welche Ehren-, Staatsehren oder gar einen der drei Großen Staatsehrenpreis im Anbaugebiet Mosel erzielen konnten!


Familie


12 Generationen – eine Leidenschaft

Wir sind Winzer seit 1611. Zusammenhalt, Vertrauen und Leidenschaft sind unsere Prinzipien.

Wir gehören zu den besten Winzern Deutschlands und an der Mosel. Zahlreiche Auszeichnungen bestätigen dies immer wieder.


Weine


Authentisch & edel

Wir erzeugen authentische und edle Weine.

Späte Handlese, schonende Verarbeitung und langsame Gärung und Reife im Keller sind uns sehr wichtig.

Entdecken Sie die trockenen Weißweine, wie Riesling Alte Reben, Weißburgunder oder Sauvignon Blanc. Erfreuen Sie sich an halbtrockenen und süßen Spezialitäten von Riesling, Bacchus oder Muscaris. Gönnen Sie sich Rosé und Rotweine von Spätburgunder und Dornfelder. Und lassen Sie die Korken knallen mit Secco und Sekt. Sehr zum Wohle!

Unsere aktuelle Weinpreisliste


Weinhaus


Lebendige Tradition

Eine alte Mühle aus dem 16. Jahrhundert. Hier ist unser Zuhause, hier liegt der Mittelpunkt unseres Schaffens.

Ein Ort voller Leben – immer offen für Freunde, Gäste und Kunden.


Weinberge


Steil & Schiefer

Weinberge vor den Toren der Stadt Koblenz. Bis zu 60 Jahre alte Reben gedeihen hier auf steilen Schieferhängen.

Mit viel Gespür für die Natur arbeiten wir stets dem Höhepunkt des Jahres entgegen: der Traubenlese.


Kunden & Partner


Gespräche an der Theke

Wir lieben die persönliche Beziehungen zu unseren Kunden.

Viele kennen wir seit Jahrzehnten. Stammkunden und Geschäftspartner fiebern bei jedem Jahrgang erneut mit. Neue Gäste aus unterschiedlichsten Ländern besuchen uns in der Vinothek. Das bereitet uns große Freude.


Auszeichnungen


Verlässliche Qualität

Juroren und Journalisten loben unsere Weine.

Von „Bundesehrenpreis“ und „Staatsehrenpreis“ über „Ehrenpreis der Stadt Koblenz“ bis hinzu „Top 100 der besten deutschen Weinerzeuger“.

Jede Auszeichnung erfüllt uns mit großem Stolz und zeigt, dass wir verlässliche Qualität auf höchstem Niveau bieten.


Aktuelles


Newsletter & Termine

Was gibt es Neues bei Weinhaus Toni Müller? Hier finden Sie unsere Newsletter. Viel Spaß beim Lesen.

Präsent „Hütten-Vesper“

Jetzt wird es herzhaft! Zu Schinken und Käse – von kleinen familiengeführten Höfen aus unserer Region – gesellt sich ein köstliches Riesling-Duett.

Weiterlesen

Großer Staatsehrenpreis

Es ist wie ein Paukenschlag zum nächsten. Nun dürfen wir uns erneut freuen. Und zwar haben wir bei der Landesprämierung für Wein und Sekt 2021 zum ersten Mal den „Großen Staatsehrenpreis“ verliehen bekommen…

Weiterlesen


Newsletter


Neues vom Weinhaus Toni Müller

Viermal im Jahr versenden wir unseren Newsletter, ganz klassisch per Post.
Wenn Sie möchten, können Sie sich hier anmelden. Wir freuen uns über Ihr Interesse.

    Die Daten, die Sie uns bei diesem Newsletter-Abonnement zur Verfügung stellen, verwenden wir ausschließlich für den Versand unseres Newsletters. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Hinweise zur Protokollierung Ihrer Anmeldung und Ihren Widerrufsrechten finden Sie in unserer Datenschutzbelehrung.